Kulinarisches Webportal | Rhein-Main-Gebiet | www.restaurantlounge.de
» STARTSEITE
» RESTAURANT ARTIKEL
» WEBLINKS
» JAHRESARCHIV
» FRAGEN & ANTWORTEN
» NEUE RESTAURANT ARTIKEL
Ambiente Italiano
Hessen | Rüsselsheim-Bauschheim
Landhotel St. Gereon
Rheinland-Pfalz | Nackenheim
Block House
Hessen | Frankfurt
La Fayence
Hessen | Flörsheim
Landskrone
Rheinland-Pfalz | Oppenheim
» ANZEIGEN
» FEINSCHMECKER
Besucher gesamt: 550.358
Jetzt online: 3
Aufrufe gesamt: 1.657.666
Aufrufe diese Seite: 7.553
» ANZEIGEN
Anzeigen
Johann Lafers Stromburg - Le Val d´Or - Restaurant Artikel
» ANSCHRIFT
Johann Lafers Stromburg
Le Val d´Or
Schlossberg 1
55442 Stromberg

» KONTAKT
Telefon: 0 67 24 / 93 10 0
» ÖFFNUNGSZEITEN
Täglich ab 19:00 Uhr
Samstagen-, Sonn und Feiertagen ab 12:00 Uhr
Montags Ruhetag

» INTERNET
www.johann-lafer.de
» RESTAURANT ARTIKEL
Johann Lafer, wer kennt diesen Namen nicht?

In Stromberg befindet sich am Rande des Weinlandes an der Nahe die Stromburg. Zum einen haben Sie die Möglichkeit, sich in der Turmstube kulinarisch erfreuen zu lassen oder sofern es wirklich einmal die Spitzenklasse sein soll, dann sind Sie im sogenannten Le Val d´Or goldrichtig.

Johann Lafers Stromburg - Le Val d´Or - Restaurant Artikel

Johann Lafers Stromburg - Le Val d´Or - Restaurant Artikel

Es braucht nicht sonderlich betont zu werden, dass Sie dort wirklich exzellente Speisen und Getränke auffinden werden und das geschulte Servicepersonal liest den Gästen jedem Wunsch von den Augen ab, zudem ist es sehr erfreulich, dass das Servicepersonal auch immer weiß, was genau es jeweils dem Gast serviert.

Natürlich konnten wir es im Le Val d´Or nicht bei einem einfachen Tellergericht belassen, sondern wir haben es uns richtig in Form eines tollen Menüs gut gehen lassen.

  • Lauwarmes Carpaccio der geschmorten Kalbshaxe mit Topinambursalat und Périgord-Trüffelvinaigrette
  • Rotbarbe auf Minzpüree
  • Glattbutt an der Gräte gebraten auf Bouillabaissegemüse und Estragonschaum
  • Lycheesorbet
  • Zweierlei der Bresse Poularde mit Lauchrisotto und gebratenen Kräuterseitlingen
  • Auswahl an frischen und gereiften Rohmilchkäsen
  • Geliertes Champagnersüppchen mit Holunder-Quarkschaum
  • Mohn-Heidelbeereisschnitte mit Rhabarber
Der krönende Abschluss war natürlich ein lachender Johann Lafer am Tisch, der sich überaus freundlich nach dem Geschmack des Essens erkundigt hat.

Wer das nötige Kleingeld besitzt, muss selbstverständlich nicht nach einem solch vorzüglichen Essen nach Hause fahren, sondern kann sich im Hotel der Stromburg einquartieren, auf jeden Fall hörten wir, dass Rührei am Morgen sei göttlich.

Fazit: Unser persönlicher Favorit in punkto, Qualität und Auswahl der Speisen und Getränke, Atmospähre, Stil und Service.

Restaurant Besuch: 26.03.2005

Update: 01.07.2007

In welchem Restaurant könnte man sich an seinem 2. Hochzeitstag kulinarisch besser verwöhnen lassen, als im Le Val d´Or auf der Stromburg? Auch dieses Mal hatten wir bei einem köstlichen Glas Champagner (rose) das Vergnügen von einem wohl gelaunten Herrn Johann Lafer begrüßt zu werden.

Von dem Gedanken ausgehend nur ein 3 bis 4 Gänge zu wählen sind wir schnell abgekommen. Vorerst einigten wir uns auf das von dem KÜchenchef angebotene 6 Gänge Menü. Nachdem wir jedoch dieses bestellt hatten, entschieden wir uns dann doch für das 8 Gänge Überraschungs Menü. Getreu dem Motto "Wer weiß was morgen ist" ... Nach 2 Grüßen aus der Küche begann folgendes Degustationsmenü:

Marinierter Thunfisch und gebackener Kalbsschwanz auf Mangogelee mit Langostino
Johann Lafers Stromburg - Le Val d´Or - Restaurant Artikel

Artischockenschaumsuppe
Johann Lafers Stromburg - Le Val d´Or - Restaurant Artikel

St. Petersfisch auf Süsskartoffelcreme mit Heilbuttravioli im Bouillabaissefond
Johann Lafers Stromburg - Le Val d´Or - Restaurant Artikel

In Kürbiskernöl pochierte Taubenbrust auf Brunnenkressepüree mit Schmorgemüse
Johann Lafers Stromburg - Le Val d´Or - Restaurant Artikel

Pochierter Rücken vom Pyrenäen-Lamm im Senf-Frühlingskräutermantel auf Mandelpolenta mit Spitzköhlröllchen und Kapernjus
Johann Lafers Stromburg - Le Val d´Or - Restaurant Artikel

Käseauswahl, ganz besonders die leckeren aus Korsika

Erdbeergazpacho mit Koriander-Apfelsorbet
Johann Lafers Stromburg - Le Val d´Or - Restaurant Artikel

Frischkäsesouffle mit Pfirsisch-Minzkompott und in Lavendel pochierte Ananas
Johann Lafers Stromburg - Le Val d´Or - Restaurant Artikel

Der Nachtisch zum Nachtisch :-), eine Pralinenauswahl
Johann Lafers Stromburg - Le Val d´Or - Restaurant Artikel

Insgesamt kann man für ein 8 Gänge Menü ca. 5 Stunden einrechnen. Alles in allem einfach sehr lecker und absolut weiter zu empfehlen. Herr Lafer hat sich nach dem Essen auch noch bei uns blicken lassen und die verbliebenen Gäste auf ein Glas Champagner eingeladen.

Da kann man doch nicht "Nein" sagen :-)
» HINWEIS
Sie möchten dem Restaurant Artikel etwas hinzufügen, oder Änderungen mitteilen? Bitte nutzen Sie das zur Verfügung stehende Kontaktformular. Vielen Dank.
» COPYRIGHT
Copyright 21.11.2017 - Kulinarisches Webportal | Rhein-Main-Gebiet www.restaurantlounge.de
Anzeigen
© 2003 - 2013 Kulinarisches Webportal | Rhein-Main-Gebiet | www.restaurantlounge.de
Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Markenzeichen und -namen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.